Online Ausgabe

Abonnement

Jahresabo
um € 20,00 

 

Schicken Sie eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , ein Fax an 0316/84 12 12-709 oder bestellen Sie telefonisch unter 0316/84 12 12-0.

Sonderprodukt

Sonderprodukt:
LUST AUF STEIERMARK

Die schönsten Seiten der Steiermark gibt's hier!

Mit Spontanität zum Erfolg

Starkes Trio für die Prinz GmbH: Christian, Michael und Siegfried Prinz.

1987 gründete Siegfried Prinz seine Firma Prinz Betriebseinrichtungen. 30 Jahre später konnte er ein renommiertes Unternehmen, mit internationalen Großkunden, an seine Söhne übergeben.

Text: Lissi Stoimaier, Fotos: Thomas Luef, Oliver Wolf, beigestellt

Spontan zum Unternehmensgründer? Für Siegried Prinz wohl die beste Entscheidung seiner beruflichen Laufbahn. 1987 war Prinz bereits seit zehn Jahren als Geschäftsführer für einen Großhandel tätig. Über die Jahre hat sich mehr und mehr rauskristallisiert, dass das Unternehmen so profitorientiert war, dass die Mitarbeiter auf der Strecke blieben. Eine Entwicklung, die Prinz dann eines Tages einfach nicht mehr mittragen wollte weshalb er sich spontan dazu entschied, in die Selbstständigkeit zu gehen. Das erste Büro des damaligen Ein-Mann-Unternehmens befand sich im privaten Wohnhaus. Beginnend als Vertriebspartner für Lagertechnik und Messestand-Ladenbau hat sich das Geschäftsfeld sukzessive auf den kompletten Bereich der Betriebseinrichtungen ausgeweitet. Durch frühere Geschäftsbeziehungen treten bald auch Lieferanten aus dem Bereichen „Technische Produkte“ und „Schießanlagen“ an den Unternehmer heran. Das Unternehmen floriert. Erste Mitarbeiter werden eingestellt und bald ist das Büro im Wohnhaus zu klein. In Gratkorn wird nach kurzer Suche ein passendes Betriebsobjekt in der Grazer Straße gefunden und großteils in Eigenleistung adaptiert. Von dort aus werden auch heute noch die geschäftlichen Fäden gezogen.


Mit der Zeit gehen

In den 1980ern wurden Pläne noch mit der Hand auf Millimeterpapier gezeichnet, Perspektiven mit Tusche detailreich auf Transparenzpapier gebracht und mit der Rasierklinge Fehler mühevoll ausgebessert, doch mit dem technischen Fortschritt hat sich auch die Arbeitsweise schlagartig verändert. Mit dem Einzug der EDV gab es plötzlich Planungsprogramme. Verschickte man Aufträge davor noch per Post, war man jetzt mit dem Faxgerät in Sekunden in Kontakt mit dem Geschäftspartner.


Stolze (Vater-)Momente

Als glücklicher Zufall erwies sich da das berufliche Interesse der nachfolgenden Generation am Unternehmen. Schon während ihrer Ausbildung – Michael zum Betriebselektriker und Christian in der HTL für Bautechnik – haben die beiden Söhne von Siegfried Prinz in der Firma mitgeholfen. Aus der Mithilfe nebenbei wurde schnell eine fixe Anstellung. Mit dem Know-how der nächs­ten Generation war der Schritt in die Moderne für das Unternehmen kein Problem. „Flexibel sein. Sich anpassen. Immer vorne weg zu sein.“ war schon immer das Motto des Unternehmens. Deshalb war es möglich diverse Konjunktureinbrüche, die es in der 30-jährigen Firmengeschichte gab, zu meistern. Man hat sich dadurch nie aus dem Konzept bringen lassen. Als Unternehmer ist es notwendig immer positiv in die Zukunft zu blicken und Visionen zu haben.


KMU für Großunternehmen 

Aktuell besteht das Stammteam der Firma aus zwölf Mitarbeitern. Zu den Stammkunden zählen bekannte Unternehmen wie zum Beispiel AVL, Komptech, Energie Steiermark, ORF, KWB und Legero. Im Rahmen eines Betriebsnachfolgekonzepts hat mittlerweile Christian Prinz die Geschäftsführung übernommen. Vater Siegfried will sich bis Ende 2018 step by step zurückziehen. Und ob die zwei Enkelkinder als dritte Generation eines Tages ins Unternehmen einsteigen, kann man jetzt noch nicht sagen, aber die Geschichte der Prinz GmbH ist sicherlich noch lange nicht fertiggeschrieben.

TIMELINE

 1987

1989

1990

1992 

1993

1995

08/1997

 Firmengründung  Als 1. Mitarbeiterin kommt Gattin Ingrid Prinz ins Unternehmen  Einstellung 1. Außen­dienstmitarbeiter Neuer Standort (Erwerb, Adaption Betriebsobjekt Grazerstraße 76)   Eröffnung
Schauraum
 Eintritt
Michael Prinz
Erweiterung
Lager 

 10/1997

 1999

 2008

 2011

 2015

2016

2018

 Eintritt Christian Prinz Glimmbrand zerstört Büros   Auszeichnung der Republik Österreich für die Planung
und den Vertrieb von energieeffizienten Lichtsystemen
und die Reduktion von CO2-Emissionen.
 Erweiterung Betriebsgelände  Umgründung in GmbH  Übernahme der Geschäfts­führung durch Christian Prinz  Fertigstellung der zusätzlichen Lagerfläche
             

 

 

Prinz GmbH

Grazer Straße 76 • 8101 Gratkorn • Tel.: 03124/23 57 50 • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.prinz.co.at

 

Schwerpunkt Thema

Ab jetzt steht der "BUSINESS Monat" nun jedes Mal unter einem umfassenden Schwerpunkt-Thema. Im März: "Investitionsland Steiermark".

Partner

Ihr Partner für Webmarketing und -entwicklung, Netzwerklösungen, IT Security: