Online Ausgabe

Abonnement

Jahresabo
um € 20,00 

 

Schicken Sie eine E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , ein Fax an 0316/84 12 12-709 oder bestellen Sie telefonisch unter 0316/84 12 12-0.

Sonderprodukt

Sonderprodukt:
LUST AUF STEIERMARK

Die schönsten Seiten der Steiermark gibt's hier!

Innovation trifft Tradition

Holz lebt. Genauso wie die Begeisterung von Thomas Raß und Karin Auer von Auer Woodwork für den vielseitig einsetzbaren Werkstoff. Mit ihrem Unternehmen zeigen sie, wie man auf bewährtes Handwerk setzt und trotzdem mit der Zeit geht.



Text: Lissi Stoimaier, Fotos: Thomas Luef, Oliver Wolf

 


Seit über 45 Jahren widmet man sich in der Tischlerei Auer in Heiligenkreuz am Waasen, auch bekannt als „Auer Woodwork“, ganz dem Thema Holz in all seinen Facetten. Das Unternehmen unter der Leitung von Thomas Raß und Karin Auer hat sich von einer handwerklichen Tischlerei in einen modernen Betrieb entwickelt. Vieles hat sich über die Jahre verändert, aber eines blieb immer gleich: die Faszination für den Werkstoff selbst. „Das Spannende an unserer Arbeit ist, dass es nie das Gleiche ist. Die Ergebnisse sind alle Einzelstücke, die individuell auf den Kunden zugeschnitten sind“, erklärt Geschäftsführer Thomas Raß. „Das Werkstück wird mit dem Kunden in Bezug gebracht und so erhält man ein stimmiges Resultat.“ Einfachheit im Entwurf, Originalität, Materialgerechtigkeit und Orientierung an der Funktion sind dabei nicht nur Schlagwörter. „Von Einzelstücken bis zu Komplettausstattungen bieten wir innovative Lösungen für Privatkunden wie auch Geschäftskunden.“

Präzise Planung ist der erste Schritt zum perfekten Ergebnis.


Abwechslungsreich

Viel verändert hat sich jedoch in puncto Verarbeitung. So erfreut sich unter anderem Holz in Kombination mit unterschiedlichsten Materialien wachsender Beliebtheit. Holz mit Lack, Glas oder auch Stoff – den kreativen Ideen sind dabei fast keine Grenzen gesetzt. „Auch bedrucktes Holz wird immer öfter angefragt“, verrät Karin Auer. Ein Comeback kann die Eiche verzeichnen. „Wurde Eichenholz früher oft dunkel gebeizt, was ihr ein leicht altmodisches Image über die Jahre verpasste, liegt die Holzart nun wieder voll im Trend.“ Auch das Thema Ressourcennutzung und Nachhaltigkeit haben schon längst Einzug in die Werkhallen gefunden. So wird vom Rohstoff Holz bis zum letzten Abschnitt alles verwendet. Das kleinste Riemchen, zum Beispiel, kann noch bei einer Wandvertäfelung zum Einsatz kommen.


Investitionen in die Zukunft

Mit der Zeit gegangen ist man bei Auer Woodwork ebenso in der Produktion. Handwerkliche Qualität trifft hier auf modernste Maschinen. „So haben wir auch die Möglichkeit, alle Möbel zur Gänze im Haus zu fertigen.“ Vom ersten Bleistiftstrich bis zur letzten Schraube auf der Baustelle kommt alles aus einer Hand. Auf Leistung aus dem eigenen Haus setzt man auch bei der Ausbildung des Personals. Die Mitarbeiter des jungen Teams haben allesamt die Lehre im Betrieb gemacht und sind so bestens mit dem Unternehmen und dessen Philosophie vertraut.


Gute Zusammenarbeit

Auf dieses Know-how greifen auch gerne externe Firmen zu. „Wir machen viele Lohnfertigungen. Und auch die Zusammenarbeit mit Architekten und Innenarchitekten funktioniert bestens“, erklärt Thomas Raß.
Für die Zukunft setzt das erfolgreiche heimische Unternehmen weiterhin auf die Verbindung aus Tradition und Innovation. „Qualität und präzise Arbeit, um dem Kunden das bestmögliche Ergebnis zu bieten. Dabei setzen wir auf bewährte Handwerksarbeit im Kombination mit modernster Technik“, ist sich das Führungsduo Auer und Raß einig.

Das Resultat der Arbeit kann sich sehen lassen.

 

TIMELINE

1934 Johann Auer gründet Wagnerei

1972 Gründung der Tischlerei Gottfried Auer

2009 Übernahme durch Schwiegersohn Thomas Rass und Karin Auer sowie Umwandlung in die Auer Tischlerei GmbH



www.auer-woodwork.at

Schwerpunkt Thema

Ab jetzt steht der "BUSINESS Monat" nun jedes Mal unter einem umfassenden Schwerpunkt-Thema. Im Jänner: "Holz".

Partner

Ihr Partner für Webmarketing und -entwicklung, Netzwerklösungen, IT Security: